Samstag, 28. Februar 2015

[Erfrischend] Zitronenrolle

Saftig-Erfrischende Zitronenrolle



Zutaten für den Biskuit:

4 Eier
4 EL Zucker
4 EL heißes Wasser

100 g Mehl
1 TL Backpulver

Zubereitung:

Eier, Zucker und heißes Wasser ca. 3/4 Minuten zu einer schaumigen Eiermasse schlagen, bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat.

Dann siebt Ihr das Mehl/Backpulver vorsichtig auf die Eiermasse und hebt es mit dem  Teigschaber vorsichtig unter.

Backofen auf 175 C / Umluft vorheizen.

Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten gold-gelb backen.

Den Biskuit sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen und sofort mit dem Geschirrtuch aufrollen und auskühlen lassen.

Zutaten für die Zitronenfüllung:

400 g Zitronenjoghurt (z.B. von Bauer)

250 g Sahne
1 Pck. Paradiescreme Zitrone

Zubereitung Füllung:

Sahne steif schlagen und zur Seite stellen.

Nun gebt Ihr den Joghurt in eine Schüssel, fügt die Paradiescreme hinzu und schlagt die Joghurtmasse nach Packungsanleitung 3 Minuten auf.

Dann hebt Ihr die Sahne vorsichtig mit einem Schneebesen unter.

Nun rollt Ihr die Biskuitrolle wieder auf und bestreicht die Innenseite mit der Zitronen/Sahnecreme.

Vorsichtig wieder zusammen rollen, nicht zu fest drücken sonst kommt die Creme an den Seiten wieder  raus.

Bis zum Verzehr kühl stellen.

Kurz vor dem servieren noch mit Puderzucker bestäuben.