Donnerstag, 21. Juli 2016

Pizzabrötchen schnell und knusprig, die perfekte Grillbeilage

Es ist wieder soweit, die Grillsaison ist in vollem Gange.

Wir haben gerne immer etwas Brot zum grillen.

Lecker mit Kräuterbutter oder zum tunken der Soßen...

Heute habe ich für Euch ein super schnelles Rezept für leckere 
kleine Pizzabrötchen, die perfekte Beilage zum Grillen.



Pizzabrötchen

Zutaten: 

180 g Mehl Type 550
10 g Hefe
1 EL Olivenöl
1/2 TL Kräutersalz
1 Prise Backmalz
1/2 TL Honig
110 ml lauwarmes Wasser


Zubereitung:

Hefe mit Honig im lauwarmen Wasser auflösen und 5 Minuten quellen lassen.

Nach 5 Minuten die restlichen Zutaten hinzugeben und alles zu einem schönen glatten 
Teig verarbeiten.

Nun formt Ihr den Teig zu einer Kugel und lasst ihn an einem warmen Ort abgedeckt 
ca. 30 Minuten gehen.



Backofen vorheizen auf 240 Grad Ober-/Unterhitze.

Nach der Ruhezeit, wird die Kugel in 3 Stränge 
geteilt und längst gerollt.

Nun stecht Ihr mit der Teigkarte kleine Minibrötchen ab.






Backblech mit Backpapier auslegen, Brötchen darauf verteilen und ab in den Backofen 
auf die mittlere Schiene.

Backzeit: 10-12 Minuten




Und so schnell sind die kleinen Leckerbissen gezaubert...

Inspiriert von der lieben Slava, habe ich dem Rezept meine persönliche Note gegeben und es ein klein wenig abgewandelt, danke für die Inspiration Deine Rezepte machen immer wieder Spaß, vor allem aber liegt die geling Garantie bei 100 %.


Viel Spaß beim nach backen!



Kommentare:

  1. Rezept ist gespeichert. Sobald mein Thermomix da ist werde ich mich daran machen. Oh wie ich mich freue. Ganz lieben Gruß Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die werden Euch bestimmt schmecken :) ich hoffe Du musst nicht mehr all zu lange auf den TM5 warten. Lieben Gruß Julia

      Löschen