Montag, 21. März 2016

Himbeer-Rhabarber-Swirl

Himbeer-Rhabarber-Swirl




Zutaten für den Boden:

300 g  fein geriebene Löffelbiskuits
    3       fein geriebene  Zwieback
200 g  zerlassene Butter





Zutaten für die Füllung:

150-200 g Himbeer-Rhabarber-Paste/Aufstrich zum Rezept geht´s hier lang..



100 g feinen Zucker
500 g Frischkäse
400 g Magerquark
1 Vanilleschote
1 EL Vanilleextrakt
1 Prise Salz
4 Eier
50 g Speisestärke








Zubereitung:

Löffelbiskuits & Zwieback mit der Butter vermengen und in eine 26er Springform geben.

Backofen auf 160 Grad, Ober/Unterhitze vorheizen und die Füllung zubereiten...

Frischkäse, Quark, Zucker, Vanillemark, Vanilleextrakt, Salz, Eier und Speisestärke zu einer schönen geschmeidigen Masse verrühren.

Die Masse in die Form füllen und darauf die Himbeer-Rhabarber-Paste verteilen.



Mit einem großen Holzstäbchen durch die Masse ziehen, sodass eine kleine Swirl´s entstehen. 

Der Kuchen muss nun für ca. 60 Minuten in den Ofen.

Den Kuchen komplett in der Backform erkalten lassen, am besten über Nacht im Kühlschrank.




Viel Spaß beim nach backen...




süße Grüße aus der Backstube




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen