Samstag, 28. Februar 2015

[Erfrischend] Zitronenrolle

Saftig-Erfrischende Zitronenrolle



Zutaten für den Biskuit:

4 Eier
4 EL Zucker
4 EL heißes Wasser

100 g Mehl
1 TL Backpulver

Zubereitung:

Eier, Zucker und heißes Wasser ca. 3/4 Minuten zu einer schaumigen Eiermasse schlagen, bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat.

Dann siebt Ihr das Mehl/Backpulver vorsichtig auf die Eiermasse und hebt es mit dem  Teigschaber vorsichtig unter.

Backofen auf 175 C / Umluft vorheizen.

Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten gold-gelb backen.

Den Biskuit sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen und sofort mit dem Geschirrtuch aufrollen und auskühlen lassen.

Zutaten für die Zitronenfüllung:

400 g Zitronenjoghurt (z.B. von Bauer)

250 g Sahne
1 Pck. Paradiescreme Zitrone

Zubereitung Füllung:

Sahne steif schlagen und zur Seite stellen.

Nun gebt Ihr den Joghurt in eine Schüssel, fügt die Paradiescreme hinzu und schlagt die Joghurtmasse nach Packungsanleitung 3 Minuten auf.

Dann hebt Ihr die Sahne vorsichtig mit einem Schneebesen unter.

Nun rollt Ihr die Biskuitrolle wieder auf und bestreicht die Innenseite mit der Zitronen/Sahnecreme.

Vorsichtig wieder zusammen rollen, nicht zu fest drücken sonst kommt die Creme an den Seiten wieder  raus.

Bis zum Verzehr kühl stellen.

Kurz vor dem servieren noch mit Puderzucker bestäuben.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen