Samstag, 8. November 2014

{Süße Versuchung} Milch- & Schoko- & Rosinenbrötchen

Hier habe ich für Euch das gelingsicheres Rezept für die 

Milch- &  Schoko & Rosinenbrötchen




Zutaten:

200 ml Milch
120 g Zucker
100 g Butter
1 TL Vanillezucker - wer mag kann auch 1 TL Vanilleextrakt hinzufügen
1 Prise Salz
2 Eier

100 ml lauwarmes Wasser
50 g Zucker
1 Würfel Hefe
800 g Mehl

Zum bestreichen:

1 Ei
3 EL Milch
1 Prise Salz

Zubereitung:

Milch zusammen mit Zucker, Vanillezucker/Vanilleextrakt und Butter in einem Topf auf ca. 37 Grad erwärmen. Kurz zur Seite stellen und wenn es abgekühlt ist, die beiden Eier unterrühren.

Nun gebt Ihr das Wasser und den Zucker in einen Topf und erwärmt dieses. Topf vom Herd und darin nun die Hefe auflösen. Dann gebt Ihr das Mehl dazu.

Nun wird auch die Milch/Zucker/Butter/Eier Mischung dazugeben und ca. 8 Minuten zu einem schönen homogenen Teig kneten.

Der Teig muss nun an einem warmen Ort 45 Minuten geben.

Und dann sollte er so aussehen:





Jetzt könnt Ihr den Teig in die gewünschten Portionen teilen und kleine runde Brötchen formen.





Diese werden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt und ruhen hier noch einmal für 30 Minuten.

Bevor die Brötchen abgebacken werden, werden sie mit der Eier-Milch eingestrichen.





Wer mag, kann unter die eine Hälfte des Teiges noch kleine Schokodrops oder Rosinen kneten.








Nun werden die Milchbrötchen bei 160 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.






Ich habe dieses Rezept von Rose Franck aus einer Backgruppe, es ist super einfach und überzeugt mit seinem Ergebnis!

Viel Spaß beim nachbacken....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen