Sonntag, 30. November 2014

Ofenberliner...locker...saftig...lecker

Ich habe heute zum Kaffee die leckeren Ofenberliner von der lieben Slava gezaubert.

Ein wirklich schnelles tolles Rezept, die Ofenberliner sind super saftig und lecker...




Hier geht´s zum Rezept:

Ofenberliner



Zutaten:


350 gr Mehl Type 550
150 ml lauwarme Milch
1/2 Würfel frische Hefe
1 Ei
4 – 5 EL Zucker
2 EL Margarine/Butter Zimmer warm
1 Prise Salz
Marmelade nach Wahl zum befüllen
1 EL geschmolzene Butter
Zucker oder Puderzucker zum wälzen

Zubereitung:

Milch in einem Topf erwärmen. Hefe mit Zucker in der warmen Milch auflösen.




Nun gebt Ihr alle Zutaten, bis auf die 2 El Butter in eine Rührschüssel  und stellt mit dem Knethaken einen schönen geschmeidigen Teig her. 
Zum Schluss gebt Ihr die 2 EL Butter dazu und lasst die Küchenmaschine den Teig für ca. 5-6 Minuten richtig gut durchkneten.



Jetzt könnt Ihr denn Teig passend portionieren und in dann noch einmal 40 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen/ruhen lassen.





Die Ofenberliner werden anschließend bei 160 Grad Umluft ca. 15-18 Minuten gebacken



Wenn die Ofenberliner etwas abgekühlt sind, könnt Ihr diese mit Eurer Lieblings Marmelade befüllen.



Nun streicht Ihr die Ofenberliner mit der geschmolzenen Butter ein und wälzt sie in Zucker oder bestreut sie mit Puderzucker.



Fertig...und nun einfach Augen schließen...reinbeißen...und genießen!!!

Viel Spaß beim nach backen....






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen