Sonntag, 15. Juni 2014

[Buchrezension] [Produkttest] [SiliKoMart] Grundrezept für helle und dunkle Muffins von Laura Seebacher


Ich stelle Euch hier ein Grundrezept für Muffins vor, welches Ihr immer wieder abwandeln könnt, es kommt aus einem meiner Lieblings Bücher "LIEBES BISSCHEN" von Laura Seebacher.


Zum backen könnt Ihr ganz einfache Muffinförmchen nehmen oder alternativ eine schöne Silikonform.

Ich habe zusätzlich zu den Muffinförmchen, noch eine Form von SiliKoMart getestet.



Die kleinen Küchlein habe ich zum 40.ten Hochzeitstag meiner Schwiegereltern für den Sweet Table gebacken.



Die Form eignet sich ebenfalls um darin Pudding,Parfait oder Eis einzufrieren.

Man kann Sie warm oder kalt nutzen - einfach perfekt!




Grundrezept für helle Muffins:

Zutaten:

325 g Mehl
1 Prise Salz
1 TL Vanilleextrakt
3 1/2 TL Backpulver
210 g weiche Butter
315 g Zucker
3 Eier
1 Eigelb
1 Vanilleschote
275 ml Milch

Zubereitung:

Butter und Zucker schaumig rühren.
Nach und nach die 3 Eier und das zusätzliche Eigelb unterrühren.
Vanilleschote auskratzen und zum Teig geben.
Mehl mit Backpulver und Salz sieben und Portionsweise, 
abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.
Nicht zu lange rühren, der Teig wird sonst wie Kleister.

Der Teig reicht für 24 Muffins

175 Grad Umluft - 25 Minuten backen



TIP: Ihr könnt den Grundteig je nach belieben abändern, 
z.B. mit Aromen (Zitrone oder Rum), Nüssen, Früchten und vielem mehr - da sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.


Grundrezept für dunkle Muffins:

Zutaten:

260 g Mehl
75 g Kakaopulver
1 1/2 TL Natron
1 Prise Salz
1 TL Vanilleextrakt
175 g weiche Butter
100 g weißen Zucker
225 g braunen Zucker
3 Eier
1 Vanilleschote
300 g Buttermilch

Zubereitung:

Butter und beide Zuckersorten schaumig rühren.
Nach und nach die 3 Eier unterrühren.
Vanilleschote auskratzen und zum Teig geben.
Mehl mit Kakao, Natron und Salz sieben und Portionsweise, 
abwechselnd mit der Buttermilch unter den Teig rühren.
Nicht zu lange rühren, der Teig wird sonst wie Kleister.

Der Teig reicht für 24 Muffins

175 Grad Umluft - 25 Minuten backen






Vielen Dank an Laura Seebacher, für die tollen Rezepte.

Wer von Euch einmal in Hamburg ist, sollte es nicht versäumen Ihr kleines Café zu besuchen.

Dort gibt es all die kleinen Köstlichkeiten....

...schaut doch mal hier

mhmm da bekommt man gleich Lust auf  mehr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen