Mittwoch, 28. August 2013

Rotkäppchen-Torte

Heute Nachmittag feier ich mit einer Freundin meinen neuen Job ☺

Schaut mal was ich gezaubert habe:


Ich habe das Rezept halbiert da ich eine tolle Mini Form habe, wenn Ihr das Rezept verdoppelt reicht es für eine 26er Springform!

Zutaten:
1/2 Glas Sauerkirschen

Zutaten für den Rührteig:
90 g weiche Magarine
75 g Zucker
1 TL Vanillezucker
2 Eier (doppeltes Rezept 3 Eier)
100 g Mehl
1 TL Backpulver
2 TL Nutella







Zubereitung Rührteig:

Butter mit dem Mixer schaumig rühren. Nach und nach die Eider dazugeben. Dann den Zucker in zwei Etappen gut verrühren und zum Schluss das Mehl/Backpulvergemisch hinzufügen.

2/3 Des Teiges in die Springform geben und glatt streichen.

Unter den Rest des Teiges 2 TL Nutella rühren und den dunklen Teig dann auf den hellen streichen.

Nun gebt Ihr die Kirschen dazu.

Den Rührteig backt Ihr bei 160 Grad Umluft 30 Minuten.

Nach dem Backen den Teig aus der Form lösen und gut auskühlen lassen.

Für die Füllung:
250g Magerquark
25g Zucker
1 TL Vanillezucker
250g Schlagsahne
1 1/2 Pack. Sahnesteif




Zubereitung der Füllung:

Quark, Zucker und Vanillezucker cremig rühren.

Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben.

Einen Tortenring um den Boden legen und die Quarkmasse darauf verteilen.

Für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank geben, ich habe es über Nacht in den Kühlschrank gestellt.

Für den Guss:
1 Pck. Tortenguss, rot
25g Zucker
200 ml Kirschsaft aus dem Glas





Zubereitung Guss:

Tortengusspulver mit Zucker, Kirschwasser und Saft nach Packungsanleitung zubereiten.

Etwas abkühlen lassen und dann auf der Quarkmasse verteilen.

Die Torte nun wieder mindestens 3 Stunden gut kühlen.

Tortenring lösen und fertig! ☺

Wer mag kann die Torte noch mit Sahnetupfen verzieren, ich habe es weggelassen.

Viel Spaß beim nachbacken...♥







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen