Mittwoch, 14. August 2013

Knoppers-Torte

So...Morgen ist es soweit...ich werde wieder ein Jährchen älter.

Am Samstag mache ich ja mit ein paar Freunden und der Familie ein Cake/Candy-Buffet, aber für Morgen habe ich natürlich auch etwas vorbereitet ☺

Ich habe die Torte bei einer lieben Bloggerin Torten Dealerin - Versuchsküche entdeckt, die jeden Tag tolle Torten zaubert und verkauft.

Dann ist mir eingefallen, dass ich das Dr. Oetker Modetortenbuch ja bei Nicki´s Leckereien gewonnen habe.

Schwups raus aus dem Bücherregal und ab in die Küche...

Hier ist das Rezept für Euch:

Zutaten für den Biskuitteig:

3 Eier (Größe M)
3 EL heißes Wasser
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 EL Vanilleextrakt
75 g Weizenmehl
50 g Speisestärke
1 gestr. TL Backpulver
50 g gemahlene Haselnüsse

Zubereitung Biskuitteig:

Die Eier mit dem heißen Wasser 1 Minute schaumig schlagen. 
Vanillezucker, Zucker und Vanilleextrakt mischen und 1 Minute lang einstreuen, dann die Masse 2 Minuten lang aufschlagen.

Nun mischt Ihr das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver und siebt die Menge in 2 Portionen auf die aufgeschlagene Eiercreme.

Zum Schluss kurz die gemahlenen Haselnüsse auf niedrigster Stufe nur kurz unterrühren, damit die Eiercreme nicht wieder zusammen fällt.



Ober/Unterhitze: 200 Grad
Umluft: 180 Grad
Backzeit: ca. 25 Minuten - Stäbchenprobe



Für die Schokofüllung:

Hier habe ich das Rezept umgeschrieben, da mir das Original nicht gefallen hat.

200 ml Sahne
200 g Zartbitter Kuvertüre
100 g gehackten Haselnüsse (50g in die Ganaché und 50g auf den Knopers-Belag streuen)

Sahne in einem Topf erhitzen und die Zartbitterkuvertüre darin schmelzen.

Pfanne erhitzen und die gehackte Haselnüsse darin ohne Fett kurz rösten.

Wenn die Sahne-Schoko-Ganaché gut durchgekühlt ist holt ihr Sie aus dem Kühlschrank und schlagt sie mit dem Mixer schön cremig auf und hebt die 1/2 Hälfte der gerösteten Haselnüsse unter.




Den gebackenen erkalteten Boden nun aus der Form lösen und auf einen Kuchenteller legen.

Mit einem großen Messer halbieren.

Nun streicht Ihr die Schoko-Haselnuss-Ganaché auf die untere Hälfte und legt den oberen Boden darauf.




Zutaten für den Knoppers Belag:

5 Knoppers
400 g Sahne
4 EL Vanillezucker ( oder 2 Päckchen)
2 Pck. Sahnesteif

Zubereitung Knoppers-Belag:

Knoppers klein schneiden. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen.

Zum Schluß die Knoppersstückchen unterheben.

Nun streicht Ihr den Knoppers-Belag kuppelförmig auf den zweiten Boden und streut die zweite 1/2 Hälfte der gerösteten Haselnüsse darüber.

Wer mag, kann auch noch mit kleinen Knoppers Stücken garnieren.

Und fertig...

die restlichen Bilder lade ich Euch heute Abend dazu hoch ☺









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen