Sonntag, 21. Juli 2013

Rote-Grütze Tarte

Mhmmm dieses Jahr liegen Beeren voll im Trend...

...hier habe ich noch was leckeres für Euch...

Zutaten:

350 g kalte Butter
500 g Mehl
175 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 EL Vanilleextrakt

Für den Belag:

500 g Rote Grütze


Zubereitung Boden/Tarte:

Mehl in eine Schüssel sieben, darauf den Zucker, Vanillezucker und das Vanilleextrakt geben.

Dann die kalte Butter in Flöckchen dazugeben und alles gut durchkneten zu Streuseln.

Dann gebt Ihr 3/4 der Streusel in die Tartform und drückt sie an. 

Darauf gebt Ihr die Rote Grütze und verteilt den Rest des Teiges als Streusel auf dem Rote Grütze Spiegel.


Nun gebt Ihr den Kuchen für 45 Minuten bei 150 Grad Umluft auf der mittleren Schiene in den Ofen.

Tarte gut auskühlen lassen.


Anschließend mit Puderzucker bestäuben und dazu habe ich Vanillesoße und eine Vanille-Schlagsahne gemacht...herrlich...fruchtig!!!

Viel Spaß beim nachbacken....


1 Kommentar:

  1. ich liebe sachen mit roter grütze :9
    Lg Jasmin (jbackzauber.blogspot.de)

    AntwortenLöschen