Freitag, 21. Juni 2013

All-In Streuselteig

Ich habe hier für Euch ein ganz simples Grundrezept für einen 
All-In-Streuselteig, ihr könnt ihn in vielen verschiedenen Varianten 
belegen, hier ein paar Beispiele:

- Kirsch/Apfelkompott
- Vanillepudding
- Quark
-Pflaumen 
- oder einfach als Streuselkuchen etc.

Ihr könnt richtig kreativ sein und nach Herzenslust belegen.

Mein Belag heute bestand aus selbstgemachtem Apfelmus mit 1 Apfel in kleine Würfel geschnitten.

Mein Sohn ißt soooo gerne Apfelkuchen und da er schon seit Tagen danach fragt, habe ich schnell ein Blech gebacken.

Hier ist das Rezept:

All-In-Streuselteig

Zutaten:

500 g Mehl
250 g Butter
250 g Zucker ( 100g braunen - 150 g weißen)
1 Tüte Backpulver
1 EL Vanillezucker
1 EL Vanilleextrakt
1 Ei

..und fertig...

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und kurz mit dem Mixer zu Streuseln verarbeiten.

Ein Blech mit Backpapier auslegen. 

2/3 des Streuselteiges darauf geben und andrücken.

Dann das Apfelmus und die Apfelwürfel gleichmäßig darauf verteilen.




Zum Schluss das letzte drittel Streusel auf dem Blech verteilen.

Nun kommt der Kuchen bei 175 Grad Umluft für nur 30 Minuten in den Ofen.

Tip: Wer mag kann noch etwas Zimt & Zucker darüber streuen..

Und fertig habt Ihr ein ganzes Blech Kuchen in nicht mal 1 Stunde...




Mhmm wie das duftet, 
dazu schlage ich morgen 
etwas Sahne mit Vanillezucker auf
..und fertig...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen