Sonntag, 26. Mai 2013

OREO Choco-Cheese Cupcakes {I love it}

Ich liebe die dunklen Double-Chocolate-Muffins mit dem Käsekuchen Kern bei ...



...ich habe schon einiges probiert, aber es ist mir noch nicht gelungen es komplett nachzubacken (aber ich arbeite daran...)

Als ich dann dieses tolle Rezept in der letzten "Lecker Bakery" entdeckt habe, wusste ich sofort, dass ich das Rezept sofort ausprobieren muss.

..und ich muss Euch sagen, dass ich dieses Rezept nun schon mehrfach gebacken und verschenkt habe...

die Muffins sind einfach super schokoladig und saftig 

einfach nur mhmmmmeeeeeega lecker!!!!!!

Oreo Choco Cheese Cupcakes


Zutaten:

200 g Sahne
200 g Zartbitterkuvertüre
5 EL Milch
3 Eier
100 g Zucker
500 g Sahnequark
1 Päckchen Schokoladenpuddingpulver (für 1/2 L Milch / zum kochen)
1 EL Kakao
12-15 Oreo Kekse je nach Größe und Füllhöhe der Muffinförmchen

Ofen vorheizen:   175 Grad - Umluft

Zubereitung:

Zuerst müsst Ihr die Sahne in einem Topf erhitzen und darin die Kuvertüre schmelzen.
Gebt die Milch dazu und lasst die Masse, welche sich auch Ganache nennt - abkühlen.

Nun schlagt Ihr die Eier und den Zucker schön cremig auf, gebt den Quark und das Puddingpulver dazu.

Zum Schluss kommt der Kakao und die abgekühlte Sahne/Schokomasse - Ganache dazu.

Nun fettet Ihr euer Muffin Blech, oder kleidet es mit Papier-Muffin-Förmchen aus und legt in jedes Förmchen auf den Boden einen Oreo Keks.

Darüber verteilt Ihr nun die leckere Masse, welche schon jetzt sehr gut schmeckt..mhmmm

Die Muffins müssen 25 Minuten backen, dann macht Ihr den Ofen aus und öffnet leicht die Klappe und lasst die Muffins noch 15 Minuten im heißen Backofen ruhen.

Anschließend könnt Ihr sie rausholen und komplett auskühlen lassen.



Dazu einen leckeren Latte-Macchiato oder Cappuchino....



Viel Spaß beim nach backen und genießen.....






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen