Dienstag, 21. Mai 2013

Cookies..für kleine und große Krümelmonster

...da ich noch unbedingt etwas leckeres 
in das Gewinner Paket
 legen wollte, habe ich mich 
für Cookies entschieden!

Ich liebe Cookies
mhmmm und wie gut es immer duftet, 
wenn Sie frisch aus dem Ofen kommen!

Hier habe ich zwei tolle und schnelle Rezepte für Euch:

Oat Flake Cookies / Haferflocken Kekse

Zutaten:

125g weiche Butter oder Margarine
130g braunen Zucker
1 Ei
150g kernige Haferflocken
70g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung: 

Alle Zutaten miteinander vermengen und mit zwei kleinen Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.



Backofen bei 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen
Cookies 13 Minuten backen und anschließend auf einen Rost  legen zum auskühlen.






Chocolate Chip Cookies
von meiner lieblings Bäckerin
Cynthia Barcomi

Zutaten:

275g Mehl
125g Speisestärke
1 TL Natron
1 TL Backpulver
1 1/4 TL Salz

250g weiche Butter oder Margarine
240g brauner Rohrzucker
190g Zucker
2 Eier
2 TL Vanilleextrakt

600 g Blockschokolade in Stücken 


Zubereitung: 

Alle trockenen Zutaten miteinander vermengen und auf die Butter, Zucker, Eiermasse sieben.


Die Schokoladenstücke zum Schluss mit einem Teigschaber/Holzlöffel unterheben.

Den Teig für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen, kalt lässt er sich besser verarbeiten.

Mit zwei kleinen Teelöffeln kleine Häufchen/Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.




Backofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen
Cookies 12-15 Minuten backen und anschließend auf einen Rost legen zum auskühlen.

Und das war das Ergebnis:



Viel Spaß beim nach backen!!!

Ich habe noch ein Bild gefunden,
da habe ich anstatt Zartbitter Schokolade M & M´s mit in den Teig gemischt...die fand mein Sohn sehr lecker...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen